Sommercamp in der Eifel

29. Juli – 05. August 2009

Das Sommerlager in der Eifel wird dieses Jahr in Ahrbrück, im landschaftlich reizvollen Ahrtal,  eine halbe Stunde (mit dem Auto) in südwestlicher Richtung von Bonn entfernt, stattfinden. Zwei Wochen lang wollen wir im Herzen der Eifel Campen, Wandern und uns mit Tier- und Planzenbestimmung beschäftigen.

Dementsprechend wird ein Hauptaugenmerk des Camps die Naturkunde sein, sodass wir viel draußen unterwegs sein, uns die Natur angucken und eine schöne Zeit haben werden! Zudem wird es mit großer Wahrscheinlichkeit sowohl Beiträge zum Thema Forstwirtschaft, welche in dieser Gegend die Landschaft zum Großteil bestimmt,  als auch zum Thema Jagd und Jagdproblematik geben. Als Unterkunft werden wir Zelte auf einem Campingplatz nutzen, was bedeutet, dass dieses Lager bei schlechten Wettervorhersagen noch bis zu einer Woche vorher gestrichen werden kann!

Ihr solltet in jedem Fall festeres Schuhwerk mitbringen, sofern es euch nicht egal ist, wenn eure Schuhe etwas leiden, da es durchaus gelegentlich steiler bergauf / bergab gehen kann. Ansonsten könnt ihr gerne sämtliche, für die Naturkunde brauchbaren Utensilien (Ferngläser, Literatur usw.), sowie Instrumente etc. für schöne Sommerabende mitbringen!

Infos und Anmeldung bei Matthias (matti [at] spinn-web-werkerey.de)

Schlagworte: , , , , ,

Widgets - address